Suche
Close this search box.

Sommerrodelbahn Imst: Adrenalin pur in den Tiroler Alpen!

Rasantes Vergnügen auf der Sommerrodelbahn Imst

Während die Alpen Österreichs weithin für ihre malerischen Landschaften und winterlichen Sportmöglichkeiten bekannt sind, verbirgt sich in Imst ein sommerliches Abenteuer, das gleichermaßen fasziniert. Die Sommerrodelbahn Imst, auch als Alpine Coaster bezeichnet, ist nicht nur ein Meisterwerk der Technik, sondern auch eine Attraktion, die sowohl Adrenalinfans als auch Familien in ihren Bann zieht. Zwischen grünen Bäumen und vorbei an steilen Hängen schlängelt sich diese Bahn, wodurch sie spektakuläre Aussichten und unvergessliche Momente bietet. Doch was genau macht diese Rodelbahn so einzigartig und warum sollte sie auf Ihrer Sommertour-Liste stehen? In diesem Artikel tauchen wir tiefer in das Erlebnis “Sommerrodelbahn Imst” ein, beleuchten seine Besonderheiten und geben Ihnen Einblicke, die über das bloße Rodeln hinausgehen.

Sensationelle Fahrt: Technik trifft Nervenkitzel auf der Sommerrodelbahn Imst!

Länge der Strecke:
Mit etwas über 3,5 km, gehört die Sommerrodelbahn Imst zu den längsten ihrer Art in Europa.

Höhenunterschied:
Vom Start bis zum Ziel überwindet die Bahn einen Höhenunterschied von 500 m, was für eine spannende und abwechslungsreiche Fahrt sorgt.

Geschwindigkeit:
Während der rasanten Abfahrt erreichen Rodler Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h, natürlich unter Berücksichtigung der Sicherheit.

Wagen und Kapazität:
Mit speziell entworfenen Rodelwagen, die sowohl einzeln als auch in Paaren genutzt werden können, können täglich hunderte von Besuchern die Attraktion erleben

Imster-Sommerrodelbahn

Besondere Merkmale:
Einige Abschnitte der Strecke sind mit speziellen Wellen, Steilkurven, „Jumps“ mit einem Gefälle von bis zu sechs Meternoder 450-Grad-Kreisel ausgestattet, die für zusätzlichen Nervenkitzel sorgen.  

Sicherheit an erster Stelle: Die Sommerrodelbahn Imst setzt Standards!

Sicherheit ist das A und O auf der Sommerrodelbahn Imst. Vor jeder rasante Abfahrt gibt es eine kurze Einführung in das korrekte Handling des Schlittens. Jeder Schlitten ist mit individuellen Bremsen ausgestattet, sodass Rodler ihre Geschwindigkeit selbst bestimmen können. Die robusten Schlitten werden regelmäßig gewartet, und die gesamte Strecke ist ständig überwacht. Empfehlungen für festes Schuhwerk und geeignete Kleidung sorgen für zusätzlichen Schutz. Bei extremen Wetterbedingungen bleibt die Bahn geschlossen, und regelmäßige externe Überprüfungen bestätigen den hohen Sicherheitsstandard der Anlage.

Optimal vorbereitet: So genießen Sie die Sommerrodelbahn Imst am besten!

Für einen rundum gelungenen Tag auf der Sommerrodelbahn Imst sollten Sie ein paar Dinge beachten: Zunächst ist die richtige Bekleidung wichtig. Neben festem Schuhwerk und langer Kleidung kann an kühleren Tagen eine leichte Jacke von Vorteil sein. Bevor Sie sich ins Abenteuer stürzen, ist es unerlässlich, die bereitgestellten Sicherheitshinweise genau zu studieren und der Einführung vollste Aufmerksamkeit zu schenken.

Für diejenigen, die die atemberaubenden Momente festhalten möchten: Packen Sie unbedingt Ihre Kamera oder Ihr Smartphone ein, denn entlang der Bahn warten malerische Fotogelegenheiten. Reisen Sie mit Kindern? Dann werfen Sie einen Blick auf die Empfehlungen zu Alter und Größe und nehmen Sie sich die Zeit, das Erlebnis mit den Jüngsten zu besprechen. Und obwohl die Umgebung einige gastronomische Highlights bieten mag, ist es immer eine gute Idee, ein paar Snacks und Getränke für zwischendurch dabeizuhaben.

Öffnungszeiten

Preise

28.04.2023 – 01.05.2023:
Fr. – Mo., 09.30 – 17.00 Uhr

04.05.2023 – 21.05.2023:
Do. – So., 09.30 – 17.00 Uhr

25.05.2023 – 08.10.2023:
Täglich, 09.30 – 17.00 Uhr

12.10.2023 – 05.11.2023:
Do. – So., 09.30 – 17.00 Uhr

 

  • Erwachsene (16+ Jahre)
    • 1 Fahrt: €10,50
    • 3 Fahrten*: €29,90
    • 10 Fahrten*: €94,50
  • Kinder (3-5 Jahre)
    • 1 Fahrt: €7,60
    • 3 Fahrten*: €21,70
    • 10 Fahrten*: €68,40
  • Kinder (6-15 Jahre)
    • 1 Fahrt: €7,60
    • 3 Fahrten*: €21,70
    • 10 Fahrten*: €68,40

 

stand 2023

Geschichte und Hintergrund der Imster Sommerrodelbahn

Die Sommerrodelbahn Imst ist das Ergebnis der Bemühungen, Touristen auch außerhalb der Wintersaison mit aufregenden Freizeitmöglichkeiten zu begeistern. Ursprünglich für den Winter entwickelt, umfasste die Tradition des Rodelns das Hinuntergleiten auf schneebedeckten Hängen. Die Idee einer Sommerrodelbahn entstand, um das Erlebnis auf das ganze Jahr auszudehnen.

Der ALPINE COASTER in Imst repräsentiert diese Innovation und nutzt modernste Technologie, um Schlittenfahrten auf schneebedeckten Wegen auch ohne Schnee zu ermöglichen. Stabile Stahl- und Betonstrukturen, gepaart mit fortschrittlichen Bremssystemen, gewährleisten ein sicheres und aufregendes Fahrerlebnis.

Die Geschichte der Sommerrodelbahn Imst ist eng mit der Tourismusentwicklung in der Region Tirol verbunden. Vor dem Hintergrund des wachsenden Tourismus und der steigenden Nachfrage nach Sommeraktivitäten entschied sich die Region, in dieses aufregende Projekt zu investieren. 

imst-alpin-Rodelbahn

Seit ihrer Einführung hat die Sommerrodelbahn Imst zahlreiche Besucher angezogen und ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Freizeitangebots in der Region geworden.

Mit einer Länge von über 3 km und einer beeindruckenden Fahrzeit von etwa 10 Minuten gehört der ALPINE COASTER Imst zu den längsten seiner Art und setzt Maßstäbe in Bezug auf Ingenieurskunst und Innovation. Das Erlebnis wird durch die spektakuläre Aussicht auf die umliegende Alpenlandschaft während der Fahrt noch unvergesslicher.

Im Laufe der Jahre hat die Sommerrodelbahn Imst kontinuierlich Upgrades und Verbesserungen erfahren, um den sich ändernden Sicherheitsstandards und den Erwartungen der Besucher gerecht zu werden. Mit der Einführung des ALPINE COASTER + LIFT-Kombitickets wurde den Gästen die Möglichkeit geboten, das Bergpanorama noch intensiver zu erleben. Die Sommerrodelbahn Imst ein Symbol für die gelungene Verbindung von Tradition und Moderne und zieht Besucher aus der ganzen Welt an. Ihre fesselnde Geschichte und ihre fortschrittliche Ausrichtung machen sie zu einem  Highlight in Tirol.

Unser Erlebnissbericht: Rasante Fahrten und strahlende Gesichter auf der Sommerrodelbahn Imst

imster-bergbahnen-sommer-2022-alpine-coaster_byrudiwyhlidal-0501

Die Sonne strahlte am Himmel, als meine Frau, unsere beiden aufgeregten Kinder Max und Lisa und ich die Sommerrodelbahn Imst erreichten. Bereits von Weitem konnten wir die kurvige Strecke sehen, die sich den Berg hinunter schlängelte, und die Vorfreude wuchs mit jedem Schritt.

Unsere Kinder konnten es kaum erwarten, die Schlitten zu besteigen und die rasante Abfahrt zu erleben. Doch bevor es losging, nahmen wir an der kurzen Einführung teil. Der freundliche Mitarbeiter erklärte uns, wie man die Schlitten steuert und wie man bremst. Ich fühlte mich erleichtert, als ich hörte, wie viel Wert auf Sicherheit gelegt wurde.

Dann war es endlich soweit. Wir setzten uns in die Schlitten und begannen den Aufstieg. Die Bahn brachte uns langsam den Berg hinauf, und währenddessen genossen wir die atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Alpen. Max und Lisa konnten es kaum erwarten, den Schlitten bergab zu lenken.

Als wir die Spitze erreichten, spürte ich die Aufregung in der Luft. Wir starteten unsere Abfahrt, und ich konnte das Lachen und die Freude meiner Kinder hören, als wir die ersten Kurven nahmen. Der Wind rauschte in unseren Haaren, und wir sausten den Berg hinunter, als ob es kein Morgen gäbe.

Die Strecke war aufregend, mit schnellen Geraden und aufregenden Kurven. Max und Lisa fühlten sich wie kleine Rennfahrer, und ich konnte ihre Begeisterung förmlich spüren. Wir fuhren mehrmals die Strecke hinunter, und bei jeder Abfahrt strahlten ihre Gesichter vor Glück.

Unsere Fahrt auf der Sommerrodelbahn Imst war ein unvergessliches Abenteuer. Als wir nach Hause fuhren, waren sich Max und Lisa einig: Das war der beste Tag aller Zeiten. Und ich konnte nicht umhin, ihnen zuzustimmen. Die rasante Abfahrt und die strahlenden Gesichter machten diesen Tag zu einem unvergesslichen Familienabenteuer.

alpinecoasterfeatures_46

Empfohlene Unterkunft in Innsbruck

Wetter

Erhalten Sie Beitrags-Updates!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um neue Fotos, Tipps und Blogbeiträge zu sehen.

Subscribe to My Newsletter

Subscribe to my weekly newsletter. I don’t send any spam email ever!