Suche
Close this search box.

Berglsteinersee in Tirol: Ein Naturjuwel im Herzen der Alpen

Berglsteinersee: Tirols Smaragdgrünes Naturparadies

Der Berglsteinersee, ein wahres Juwel Tirols, ist ein Naturparadies, das Reisende aus aller Welt anzieht. Dieser atemberaubende Bergsee liegt eingebettet inmitten der majestätischen Alpen, nur eine kurze Fahrt von der charmanten Stadt Kufstein entfernt. Seine smaragdgrünen Gewässer und die umliegende Naturschönheit machen ihn zu einem wahren Schatz der Region.

Der Berglsteinersee erstreckt sich auf einer Höhe von etwa 600 Metern über dem Meeresspiegel und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 3 Hektar. Umgeben von dichtem Wald und sanften Hügeln bietet er eine malerische Kulisse, die zu jeder Jahreszeit faszinierend ist.

Im folgenden Abschnitt werden wir die zahlreichen Aktivitäten, Geschichten und Mythen rund um den Berglsteinersee näher erkunden und Ihnen einen Einblick in dieses faszinierende Naturparadies zu geben. 

Inhalt

Berglsteinersee: Zwischen Abenteuer und Entspannung

Der Berglsteinersee bietet nicht nur eine atemberaubende Landschaft, sondern auch eine Fülle von Aktivitäten, die Besucher jeden Alters und Interesses ansprechen. 

Von entspannendem Genuss bis hin zu abenteuerlichen Erlebnissen, hier gibt es für jeden etwas zu entdecken. In diesem Abschnitt werden wir einige der aufregendsten Aktivitäten vorstellen, die am Berglsteinersee angeboten werden, um Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Tauchen Sie ein in die Vielfalt dieses malerischen Ortes und lassen Sie sich von den unzähligen Möglichkeiten am Berglsteinersee verzaubern.
Vogelper. Berglsteiner

Berglsteinersee: Zwischen Abenteuer und Entspannung

Wandern und Spaziergänge

Schwimmen und Wassersport

Entspannung und Meditation

ie Umgebung des Berglsteinersees bietet eine Vielzahl von Wander- und Spazierwegen, die für alle Schwierigkeitsgrade geeignet sind. Von gemütlichen Spaziergängen am Ufer bis hin zu anspruchsvolleren Bergwanderungen ist für jeden etwas dabei. Vergessen Sie nicht, Ihre Kamera mitzunehmen, um die atemberaubende Aussicht festzuhalten.

Das klare, erfrischende Wasser des Berglsteinersees lädt im Sommer zum Schwimmen ein. Für die Abenteuerlustigen gibt es auch Möglichkeiten zum Stand-up-Paddeln oder Kajakfahren. Der See ist bekannt für sein klares Wasser, das sogar an heißen Tagen angenehm kühl bleibt.

Die friedliche Atmosphäre am Berglsteinersee macht ihn zu einem perfekten Ort für Entspannung und Meditation. Setzen Sie sich an das Ufer, lauschen Sie dem sanften Rauschen des Wassers und genießen Sie die Ruhe.

berglsteinersee-tirol-Panorama

Wanderlust am Berglsteinersee

Der Leichter-Lernen-Weg zur Naturschönheit

Linke-seite-bergelsteinersee

Wenn Sie die majestätische Schönheit des Berglsteinersees erkunden möchten, beginnen Sie Ihr Abenteuer am Reintalersee-Parkplatz Ost. Dort erwartet Sie der “Leichter-Lernen-Weg”, eine malerische Route, die Sie inmitten der natürlichen Pracht der Region führt.

Der Leichter-Lernen-Weg ist nicht nur für erfahrene Wanderer geeignet, sondern auch perfekt für Familien, da er entlang eines breiten Forstwegs verläuft, der sogar kinderwagentauglich ist. Von diesem Ausgangspunkt aus können Sie sich auf eine ungefähr 30+ minütige Wanderung freuen, die von Anfang bis Ende von atemberaubender Landschaft umgeben ist.

Der “Leichter-Lernen-Weg” ist der ideale Ausgangspunkt, um die Naturschönheit des Berglsteinersees in vollen Zügen zu erleben. Diese Wanderung ist nicht nur ein visuelles Fest, sondern auch eine Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen und den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Es ist Zeit, die Schönheit der Natur zu entdecken und neue Erinnerungen zu schaffen.

Wanderweg-Berglsteinersee-rechte-seite

Schwimmen und Wassersport am Berglsteinersee

Schwimmen

Stand-up-Paddle

Die klaren, smaragdgrünen Wasser des Berglsteinersees sind im Sommer eine willkommene Abkühlung. Nach einer Wanderung oder einem Spaziergang am Ufer des Sees gibt es nichts Besseres, als in das erfrischende Wasser einzutauchen und ein erneutes Gefühl von Lebendigkeit zu spüren.

Berglsteinersee-schwimmen

Machen Sie sich bereit, die ruhige Oberfläche des Sees zu erobern. Diese beliebte Aktivität am Berglsteinersee ermöglicht es Ihnen, die Natur aus einer neuen Perspektive zu erleben. Sie können vor Ort ein Board mieten und sich aufs Wasser wagen.

Kajakfahren

Angeln

Entspannung am Wasser

 Der Berglsteinersee bietet eine ausgezeichnete Kulisse für das Kajakfahren, perfekt für Abenteuerlustige. Die ruhigen Gewässer sind für Anfänger geeignet und ermöglichen es Ihnen, die umliegende Schönheit zu erkunden. (Selbstmitnahme)

Mit einer Vielzahl von Fischarten, darunter Forellen, ist der Berglsteinersee ein beliebtes Ziel für Angler. Werfen Sie Ihre Angel aus und fangen Sie frische Beute für das Abendessen, dass sie direkt am See grillen können.

Selbst wenn Sie nicht ins Wasser gehen möchten, können Sie die Ruhe und Gelassenheit des Berglsteinersees am Ufer genießen. Legen Sie sich einfach hin, breiten Sie eine Decke aus und lassen Sie die sanften Wellen und die umgebende Berglandschaft auf sich wirken.

Der Berglsteinersee bietet eine breite Palette von Wassersportaktivitäten für Besucher jeden Alters und Könnens. Ob Sie eine Schwimmrunde genießen oder die ruhige Atmosphäre auf dem Wasser bevorzugen, dieser See hat für jeden etwas zu bieten, der die Freuden des Wassersports erleben möchte. 

Genialer Ausflugstipp für die nächste Wanderung -> Stillup Stausee Zillertal

Entspannung und Meditation am Berglsteinersee

Meditation:
Setzen Sie sich ans Ufer und lassen Sie die Geräusche des Sees Ihre Gedanken beruhigen.

Yoga:
Praktizieren Sie Yoga an den malerischen Plätzen am Seeufer und finden Sie innere Harmonie. 

Spaziergänge:
Erkunden Sie die Umgebung bei entspannten Spaziergängen und lassen Sie den Stress hinter sich. 

Naturbeobachtung:
Beobachten Sie die vielfältige Tierwelt und genießen Sie die Schönheit der Natur.

Die Legende des Berglsteiner See

Zwischen den Orten Breitenbach am Inn und Kramsach, nahe Mooswand, befindet sich ein malerisch versteckter Bergsee – der Berglsteiner See. Ein gewundener Pfad, den man zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Auto befahren kann, führt zu diesem geheimnisvollen Ort.

Über dem See zeugen die Überreste der Burg Gückenbühl von vergangenen Zeiten. Rund um den Berglsteiner See und dieses verlassene Gemäuer windet sich eine geheimnisvolle Erzählung: Die Sage des Berglsteiner Sees.

Einst residierte in der Burg Gückenbühl ein stattlicher Ritter, dessen Tochter von atemberaubender Schönheit war. Sie verlor ihr Herz an einen einfachen Jäger aus der Gegend. Doch ihre Liebe fand nicht den Segen ihres Vaters. Von Zorn erfüllt, vertrieb der Ritter den Jäger mithilfe seiner Jagdhunde aus der Burg. In seiner Flucht und Verzweiflung stolperte der Jäger und stürzte in die Tiefen des Berglsteiner Sees, wo er sein Leben verlor.

 

 

Tieftraurig und gebrochen zog es die Rittertochter jeden Tag zum Ufer, wo sie um ihren verlorenen Geliebten trauerte. Eines Tages, während sie ihre Tränen am See vergoss, erschien ihr das Abbild ihres Geliebten in den Wasserspiegelungen. In ihrem Schmerz und ihrer Sehnsucht, wieder mit ihm vereint zu sein, sprang sie in die Fluten des Sees.

Man sagt, sie wachen nun gemeinsam über den Berglsteiner See. Zwei kleine steinerne Inseln im Zentrum des Sees stehen als ewiges Denkmal für ihre unendliche Liebe. Das ist die bewegende Sage des Berglsteiner Sees. Erfahren Sie mehr über diesen mystischen Ort und seine Geschichte.

Tipps für den Ausflug

In den Rucksack, fertig, los.

Recherche im Voraus:
Ehe man sich auf den Weg macht, sollte man über den Ort und seine Besonderheiten Bescheid wissen. Informiere dich über Öffnungszeiten, Eintrittspreise (falls vorhanden) und Besonderheiten des Ortes.

Passende Kleidung:
Berücksichtige das Wetter und trage angepasste Kleidung. In Bergregionen kann das Wetter schnell wechseln, also empfehlen sich Schichten zum An- und Ausziehen. Bequeme Schuhe sind auch ein Muss.

Früher Start:
Besonders in beliebten Touristenregionen kann es vorteilhaft sein, früh am Tag anzukommen, um Menschenmengen zu vermeiden und einen Parkplatz zu sichern.

Plan B:
Es ist immer gut, einen Plan B zu haben, falls das Wetter nicht mitspielt oder eine Attraktion unerwartet geschlossen ist.

Unterkünfte:
Falls Sie übernachten möchten, recherchieren Sie nach Unterkünften in der Nähe des Berglsteinersees. Es könnte sinnvoll sein, im Voraus zu buchen, besonders in der touristischen Hochsaison.

  • Wanderschuhe
  • Kurze Berghose/lange Berghose/Zip-off Wanderhose
  • Funktionsshirt
  • Fleecepullover/Fleecejacke
  • Hardshell
  • Sonnenbrille
  • Fernglas
  • Sonnenschutzcreme, Lippenschutz
  • Wanderkarte
  • Aufgeladenes Handy
  • Taschenmesser, Streichhölzer/Feuerzeug
  • Verpflegung
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster

Empfohlene Unterkünfte in der Nähe

Wetter

Erhalten Sie Beitrags-Updates!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um neue Fotos, Tipps und Blogbeiträge zu sehen.

Subscribe to My Newsletter

Subscribe to my weekly newsletter. I don’t send any spam email ever!