Suche
Close this search box.

Skigebiet Hochzillertal

Das Skigebiet Hochzillertal bietet eine eindrucksvolle Vielfalt für Wintersportler. Es erstreckt sich über eine große Fläche und bietet zahlreiche Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die für Anfänger bis zu erfahrenen Skifahrern geeignet sind. Moderne Liftanlagen sorgen für einen schnellen und komfortablen Transport.

Zusätzlich gibt es Einrichtungen wie Skischulen, Verleihmöglichkeiten und gastronomische Angebote, die das Skierlebnis abrunden. Hochzillertal ist bekannt für seine gepflegten Pisten und die atemberaubende Bergkulisse, die einen unvergesslichen Aufenthalt garantieren.

Das Skigebiet ist einerseits über Hochfügen erreichbar oder auch über die Talstation Kaltenbach.

Inhalt

Allgemeines zum Skigebiet Hochzillertal

Das Skigebiet Hochzillertal, ein atemberaubendes Winterwunderland in den österreichischen Alpen, bietet eine faszinierende Mischung aus Naturschönheit und modernen Skianlagen. Auf einer Höhe von bis zu 2.400 Metern finden sich vielfältige Pisten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Besonders hervorzuheben sind die gut präparierten blauen, roten und schwarzen Pisten sowie die herausfordernden, unpräparierten Routen für Freerider.

Die Infrastruktur des Gebiets umfasst modernste Liftanlagen, die einen schnellen und bequemen Zugang zu den Pisten gewährleisten. Für Familien mit Kindern bietet das Skigebiet eine freundliche und sichere Umgebung. Kulinarisch werden die Gäste in verschiedenen Restaurants und Hütten verwöhnt, die traditionelle österreichische Küche sowie internationale Speisen anbieten.

Abseits der Pisten lockt Hochzillertal mit einer Reihe von Winteraktivitäten wie Rodeln, Winterwandern und Langlauf. Die malerische Landschaft bietet zudem perfekte Bedingungen für Naturfreunde. Mit einer Kombination aus exzellenten Pisten, erstklassigen Einrichtungen und atemberaubender Naturschönheit, stellt das Skigebiet Hochzillertal ein ideales Ziel für einen unvergesslichen Winterurlaub dar.

Pistenplan Hochzillertal

Die Pisten

Das Skigebiet Hochzillertal bietet eine breite Palette von Pisten, die für alle Schwierigkeitsgrade geeignet sind. Insgesamt gibt es 90,7 Kilometer Pisten, darunter 29,7 km blaue Pisten für Anfänger, 41,3 km rote Pisten für Fortgeschrittene und 14,6 km schwarze Pisten für erfahrene Skifahrer. Ein besonderes Highlight ist die “Stephan Eberharter Goldpiste”, benannt nach dem berühmten österreichischen Skirennläufer. Diese Piste ist für ihre perfekte Präparierung und für die Herausforderung, die sie auch erfahrenen Skifahrern bietet, bekannt. Zusätzlich gibt es 3,6 km Skirouten für Freerider. Die Pisten reichen bis zu einer Höhe von fast 2.400 Metern, und 39 Liftanlagen sorgen für einen reibungslosen Transport.

Außerdem befindet sich im Skigebiet Hochzillertal der “Betterpark“, ein Paradies für Freestyle-Skifahrer und Snowboarder. Dieser Funpark bietet eine spektakuläre Naturhalfpipe und vielfältige Herausforderungen, die Adrenalinjunkies begeistern. Für den komfortablen Zugang zum Park sorgt ein eigener 8er Sessellift, der die Besucher direkt in das Herz des actionreichen Areals bringt. Der Betterpark steht für aufregende Erlebnisse und ist ein Muss für alle, die das besondere Abenteuer im Schnee suchen.

Die Verpflegung

Das Hochzillertal bietet eine vielfältige Auswahl an gastronomischen Einrichtungen. Sie reicht von gemütlichen Skihütten bis zu hochwertigen Restaurants, die lokale Spezialitäten und internationale Küche servieren. Besucher können sich auf herzhafte Tiroler Gerichte, moderne kulinarische Kreationen und eine gemütliche Atmosphäre freuen, die nach einem aktiven Tag auf den Pisten zur Entspannung einladen

Kristallhütte

Auf einer Höhe von 2.147 Metern, steht die mehrfach zur besten Skihütte der Welt gekürte Kristallhütte im Mittelpunkt des Geschehens. Sie bietet ein erstklassiges Erlebnis, das weit über das Skifahren hinausgeht. Hier finden Veranstaltungen wie Jazzbrunches, DJ-Sets, Kunstausstellungen und Weinproben statt, die eine bunte Mischung aus Skifahrern, Prominenten, Gourmets und Weinliebhabern anziehen. Die Kristallhütte ist somit ein Treffpunkt für alle, die sowohl das Skifahren als auch gehobene Unterhaltung und Kulinarik schätzen.

Wedelhütte

Eine kurze Skiabfahrt und eine Liftfahrt entfernt, erhebt sich auf 2.350 Metern die prachtvolle Wedelhütte. Sie zeichnet sich durch eine Kombination aus traditionellem Stil und edlem Design aus, wobei natürliche Materialien verwendet werden. Diese Elemente tragen zum einzigartigen Charme dieser Luxushütte bei, die sich durch eine extravagante Chalet-Atmosphäre auszeichnet.

Marendalm

Die Marendalm ist ein Nichtraucher-Restaurant mit Sonnenterrasse und einem Trinkwasserbrunnen zur freien Entnahme. Besucher genießen hier großzügige Portionen auf der großen Sonnenterrasse oder in der neuen Sonnenlounge mit Sky Bar und Hendlbar.

Firnhütte

Die in traditioneller Holzbauweise errichtete Firnhütte befindet sich an der Sesselbahn Neuhütten und markiert den Startpunkt der Talabfahrt. In ihrer gemütlichen Altholzstube, die zum Entspannen einlädt, können sich Besucher an kalten Tagen am Holzofen wunderbar aufwärmen.

Mountain View

Das Restaurant „Mountain View“ bietet mit seiner Auswahl an Burgern, Pasta, Pizzastation und Zillertaler Traditionsgerichten für die ganze Familie das passende Gericht. Auf der großzügigen Sonnenterrasse genießen die Gäste mit Blick in die Ferne besonders köstliche Cocktails aus der Cocktailbar.

Albergo

Das moderne Panoramarestaurant und Hotel „Albergo“ verwöhnt seine Gäste mit Dolce Vita über dem Tal auf 2.400 Metern Höhe. Unter dem Motto „neu und anders“ bietet es eine Auswahl an hausgemachter Pasta, Teigtaschen, Fischgerichten und weiteren italienischen Spezialitäten.

Kashütte

Die Kashütte, ein echtes Original im Zillertal, blickt auf eine 180-jährige Geschichte zurück, in der Senner vor über 100 Jahren noch traditionell Käse im Kupferkessel herstellten. Heute, originalgetreu am Hirschbichl wiederaufgebaut, bietet die Hütte ein gemütliches Ambiente für gesellige Stunden mit einem spektakulären Ausblick.

Tipp: Es ist ratsam zu beachten, dass in den Restaurants und Hütten häufig Bargeld bevorzugt wird, obwohl viele auch Kreditkarten akzeptieren. Es wird empfohlen, im Voraus Reservierungen vorzunehmen, um sicherzustellen, dass Sie einen Tisch bekommen.

Die Anfahrt

Die Anreise zum Skigebiet Hochzillertal kann man über die Talstation Kaltenbach machen oder auch über Hochfügen, wo man generell auf etwas weniger Massentourismus trifft. Dafür ist die Bergstraße nach Hochfügen etwas herausfordernder.

Eine beliebte Wahl für umweltbewusste Reisende ist die Zillertalbahn, eine charmante und effiziente Bahnverbindung, die durch das malerische Zillertal führt. Die Bahn bietet eine entspannte und landschaftlich reizvolle Fahrt und ist eine hervorragende Möglichkeit, die atemberaubende Natur der Region zu erleben, während man sich dem Skigebiet nähert. Dies ist aber nur für den Zustiegspunkt Kaltenbach möglich.

Für diejenigen, die in der Nähe des Skigebiets übernachten, bietet der Skibus eine bequeme und umweltfreundliche Alternative, um die verschiedenen Teile des Skigebiets zu erreichen. Diese Busse verkehren regelmäßig und verbinden zahlreiche Unterkünfte, Liftstationen und zentrale Punkte im Gebiet, was sie zu einer praktischen Option für die tägliche An- und Abreise macht. Mit dem Skibus kann man auch nach Hochfügen fahren, wobei man die kurvige Bergstraße beachten muss.

Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, gibt es ebenfalls Möglichkeiten. Es gibt ausreichend Parkmöglichkeiten in der Nähe der Liftanlagen, was die Anreise mit dem PKW zu einer bequemen Option für Gruppen und Familien macht. Jedoch empfehlen wir die öffentlichen Verkehrsmittel, das es auf der Route ins Zillertal öfter zu Staubildungen kommen kann.

Schlusswort

Zusammenfassend bietet das Skigebiet Hochzillertal eine beeindruckende Vielfalt für Wintersportler. Mit einer breiten Palette an Pisten, einem Funpark und hochwertigen gastronomischen Einrichtungen ist es ein idealer Ort für Skifahrer und Snowboarder jeder Erfahrungsstufe. Ob auf der Suche nach Abenteuer oder Entspannung in den österreichischen Alpen, Hochzillertal bietet für jeden etwas.

Tipp:  Skiregion Seefeld

Bildnachweis

Pistenplan:
©bergfex.at

Sonstige Bilder: 
©hochzillertal.com
©skioptimal.at

Empfohlene Unterkünfte im Zillertal

Erhalten Sie Beitrags-Updates!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um neue Fotos, Tipps und Blogbeiträge zu sehen.

Subscribe to My Newsletter

Subscribe to my weekly newsletter. I don’t send any spam email ever!