Suche
Close this search box.

Skigebiet Mayrhofen | Genuss und Pistenvergnügen

Willkommen im Skigebiet Mayrhofen, einem idyllischen Juwel in den Zillertaler Alpen, das mit seiner atemberaubenden Bergkulisse, erstklassigen Skipisten, und einer Mischung aus traditionellem Alpencharme und modernem Skispaß begeistert.

Tauchen Sie ein in die winterliche Magie von Mayrhofen, wo perfekt präparierte Pisten, ein vielseitiges Skigebiet, schneebedeckte Gipfel, herzliche Alpenatmosphäre und lebhaftes Après-Ski einen unvergesslichen Wintersporturlaub versprechen. Hier erhalten Sie wertvolle Tipps zum Skigebiet Mayrhofen, zur Verpflegung und Infrastruktur vor Ort, sowie zur Anfahrt. 

Inhalt

Allgemeines zum Skigebiet Mayrhofen

Mit einer beeindruckenden Gesamtpistenlänge von über 142 Kilometern und einem modernen Liftsystem ist das Skigebiet Mayrhofen ein Winterparadies für Skifahrer und Snowboarder gleichermaßen. Die Schneesicherheit erstreckt sich von Dezember bis April, und die Vielfalt der Pisten lässt keine Wünsche offen – von sanften Anfängerhängen bis hin zu anspruchsvollen schwarzen Abfahrten.

Die Penkenbahn und die Ahornbahn sind die Herzstücke des Liftsystems, die den bequemen Zugang zu den verschiedenen Bereichen des Skigebiets ermöglichen. Doch das Skigebiet Mayrhofen bietet mehr als nur Pisten: Die beeindruckende Berglandschaft lädt zu Winterwanderungen und Schneeschuhtouren ein, und der Ahorn lockt mit einer 5,5 km langen Naturrodelbahn für zusätzlichen Adrenalinkick.

Das gastronomische Angebot entlang der Pisten reicht von gemütlichen Hütten bis zu modernen Restaurants, die eine genussvolle Rast mit regionalen Köstlichkeiten versprechen. Das Après-Ski im Skigebiet Mayrhofen ist legendär – von traditionellen Almhütten bis zu pulsierenden Bars gibt es vielfältige Möglichkeiten, den Tag gesellig ausklingen zu lassen.

Mayrhofen ist nicht nur ein Ort des Wintersports, sondern auch ein lebendiges Dorf mit charmanten Einkaufsmöglichkeiten, gemütlichen Unterkünften und einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm. Hier verschmelzen alpiner Charme und moderne Annehmlichkeiten zu einem unvergesslichen Gesamterlebnis. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Adrenalin-Junkie – das Skigebiet Mayrhofen bietet für jeden Winterfan das perfekte Ambiente für unvergessliche Tage im Schnee.

Tipp: Artikel generell zu Skiurlaub im Zillertal

Die Pisten

Das Skigebiet Mayrhofen inmitten der Tiroler Berge, begeistern mit 142 bestens präparierten Pistenkilometern und einer Vielzahl von Abfahrten für alle Könnensstufen. Von sanften Anfängerhängen bis zu anspruchsvollen schwarzen Pisten bietet Mayrhofen ein abwechslungsreiches Pistenvergnügen. Modernste Pistenpflege garantiert optimale Bedingungen, während die imposante Bergkulisse für ein unvergessliches Fahrerlebnis sorgt. Ganz gleich, ob Familienabfahrten, Carving-Strecken oder anspruchsvolle Pisten – hier findet jeder seine Traumpiste. Der Winter in Mayrhofen verspricht ungetrübtes Pistenvergnügen.

Der Penken ist einer der Hauptberge im Skigebiet Mayrhofen und bietet Pisten für alle Schwierigkeitsgrade. Anfänger können die breiten blauen Pisten am Penken genießen, während fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder auf den roten und schwarzen Pisten ihre Fähigkeiten testen können. Der “Harakiri” ist eine der steilsten schwarzen Pisten Europas und eine Herausforderung für erfahrene Fahrer.

Der Ahorn eignet sich besonders gut für Anfänger und Familien. Hier finden Sie breite, sanfte Pisten, die hervorragend für Einsteiger und Kinder sind. Der Ahorn bietet auch eine der längsten Talabfahrten Österreichs.

Der Rastkogel bietet eine Vielzahl von Pisten, darunter einige anspruchsvolle rote Abfahrten. Die Pisten am Rastkogel sind oft weniger überlaufen, was ihn zu einem beliebten Ort für Skifahrer macht, die dem Trubel entkommen möchten.

Die Eggalm bietet vor allem mittelschwere Pisten. Dieser Bereich ist ideal für Skifahrer, die eine ruhigere Atmosphäre und schöne Aussichten genießen möchten.

Der Horberg ist ein weiterer Part im Skigebiet Mayrhofen und bietet Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene. Hier finden Sie auch den Actionberg PenkenPark, einen beliebten Ort für Freestyler mit verschiedenen Obstacles und Kickern.

Die Verpflegung

Im Skigebiet Mayrhofen wird Genuss nicht nur auf den Pisten großgeschrieben, sondern auch bei der Verpflegung. Am Berg erwarten die Besucher zahlreiche gemütliche Hütten, die nicht nur herrliche Ausblicke, sondern auch eine vielfältige Auswahl an regionalen und internationalen Köstlichkeiten bieten. Von deftigen Tiroler Spezialitäten bis zu leichten Snacks – die Bergrestaurants in Mayrhofen lassen keine kulinarischen Wünsche offen.

Die Hütten laden nicht nur zum Aufwärmen und Stärken ein, sondern bieten auch eine einzigartige Atmosphäre, in der man das alpine Flair und die Gastfreundschaft der Region erleben kann. Hier kann man sich nach einem aktiven Tag auf der Piste entspannen und die winterliche Berglandschaft bei einer heißen Tasse Glühwein oder einem traditionellen Gericht genießen.

Aber auch im Tal hat Mayrhofen kulinarisch einiges zu bieten. Zahlreiche Restaurants und Cafés verwöhnen die Gäste mit einer breiten Palette von Gerichten – von traditioneller Tiroler Küche über internationale Spezialitäten bis hin zu feinen Gourmet-Menüs. Die lokale Gastronomie spiegelt die Vielfalt und Qualität der regionalen Produkte wider.

Ob man sich also auf den Berggipfeln kulinarisch verwöhnen lassen möchte oder lieber im Tal die Restaurants erkundet – Mayrhofen präsentiert sich als wahres Schlemmerparadies für alle Genießer, die nicht nur die Pisten, sondern auch die kulinarischen Höhepunkte der Region entdecken möchten.

Auf dem Ahorn finden Sie die Ahornhütte, die sich ideal für eine Pause anbietet. Die Hütte bietet lokale Spezialitäten und hausgemachte Kuchen. Die sonnige Terrasse lädt zum Verweilen ein und bietet einen großartigen Blick auf das Zillertal.

Die Kristallhütte ist eine der bekanntesten Hütten im Skigebiet Mayrhofen und befindet sich am Penken. Hier können Sie nicht nur köstliche Speisen genießen, sondern auch Live-Musik und eine tolle Atmosphäre erleben. Reservierungen werden empfohlen, da die Hütte oft gut besucht ist.

Am Horberg finden Sie das Restaurant Horbergbahn, das eine große Auswahl an Gerichten von der österreichischen Küche bis hin zu internationalen Spezialitäten bietet. Die Terrasse ist ein großartiger Ort, um die Sonne zu genießen.

Der Berggasthof Gschösswandhaus liegt in der Nähe der Finkenberger Almbahnen und bietet hausgemachte österreichische Gerichte. Die rustikale Atmosphäre und die freundliche Bedienung sorgen für ein authentisches Erlebnis.

Ein Tipp: Beachten Sie, dass in den Restaurants und Hütten oft Bargeld bevorzugt wird, obwohl viele auch Kreditkarten akzeptieren. Es ist ratsam, vorherige Reservierungen vorzunehmen, insbesondere in den belebteren Restaurants und Hütten, um sicherzustellen, dass Sie einen Platz bekommen.

Die Anfahrt

Die Anreise nach Mayrhofen gestaltet sich nicht nur bequem, sondern verspricht bereits erste Blicke auf die atemberaubende Alpenlandschaft. Eingebettet in das Zillertal, ist Mayrhofen gut mit verschiedenen Verkehrsmitteln erreichbar.

Für diejenigen, die mit dem Auto anreisen, führen gut ausgebaute Straßen direkt in das Herz der Tiroler Bergwelt. Die Fahrt durch das Zillertal bietet nicht nur eine angenehme Anfahrt, sondern gewährt auch erste faszinierende Ausblicke auf schneebedeckte Gipfel und malerische Dörfer.

Autofahrer haben die Möglichkeit ihr Fahrzeug bei den jeweiligen Bergbahnen zu parken, jedoch ist zu beachten, dass diese Parkplätze besonders in der Hochsaison schnell voll sind. In der Ortschaft Mayrhofen selbst gibt es auch ein Parkhaus. Von hier aus gelangen Sie ebenfalls bequem zum Skigebiet.

Alternativ bietet sich die Anreise mit der Bahn an. Der Bahnhof Jenbach, etwa 35 Kilometer von Mayrhofen entfernt, ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Von dort aus setzen Busse und Züge die Reise ins Zillertal fort.

Flugreisende können den Flughafen Innsbruck oder München ansteuern, von wo aus sich eine bequeme Weiterreise mit dem Zug oder Mietwagen ermöglicht.

In Mayrhofen selbst sorgt eine gute Infrastruktur für eine reibungslose Mobilität vor Ort. Kostenlose Skibusse und Seilbahnen erleichtern den Transfer zwischen den verschiedenen Ortsteilen und dem Skigebiet, sodass Gäste ihre Anreise bereits entspannt in das winterliche Abenteuer starten können.

Schlusswort

Inmitten der majestätischen Zillertaler Alpen bietet das Skigebiet Mayrhofen nicht nur perfekte Pisten, sondern auch eine Atmosphäre, die den Winter zu etwas Besonderem macht. Von den schneebedeckten Hängen bis zu den geselligen Hütten – das Skigebiet Mayrhofen verspricht unvergessliche Wintermomente.

Egal, ob Sie die Anreise mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug wählen, der Weg nach Mayrhofen ist bereits ein Genuss, da er durch die zauberhafte Winterlandschaft führt.

Das Skigebiet Mayrhofen, ein Ort an dem der Winter in all seiner Pracht gelebt wird. Möge Ihr Aufenthalt von Abenteuern, Genuss und unvergesslichem Skispaß geprägt sein. 

Tipp: Skiregion Seefeld | ein Wintermärchen in den Tiroler Alpen

Bildnachweis

Pistenplan: ©bergfex.at
Sonstige Bilder:  ©Heinzlmeier Bert – Tirol Werbung
©Grössinger Michael – Tirol Werbung

Empfohlene Unterkünfte im Zillertal

Wetter

Erhalten Sie Beitrags-Updates!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um neue Fotos, Tipps und Blogbeiträge zu sehen.

Subscribe to My Newsletter

Subscribe to my weekly newsletter. I don’t send any spam email ever!