Suche
Close this search box.

Rodelbahn Oberperfuss

Rodelvergnügen pur: Die abenteuerliche Rodelbahn Oberperfuss

Wenn es um winterlichen Spaß und atemberaubende Ausblicke in Tirol geht, ist die Rodelbahn der Bergbahnen Oberperfuss eine der Top-Destinationen für Abenteuerlustige. Mit einer Länge von über 8 Kilometern, einem Mix aus aufregenden Abfahrten und einer malerischen Landschaft verspricht die Rodelbahn Oberperfuss ein unvergessliches Erlebnis.

Die Rodelbahn Oberperfuss verspricht nicht nur aufregenden Winterspaß, sondern bietet auch eine Vielzahl von gastronomischen Erlebnissen entlang der Strecke. Vom Panorama-Restaurant Stiglreith mit seiner umfangreichen Auswahl und malerischen Terrasse über das Selbstbedienungsrestaurant Sulzstich mit seinem unkomplizierten Konzept bis hin zur gemütlichen Rosskogelhütte mit traditionellen Tiroler Gerichten – die Verpflegungsmöglichkeiten sind vielfältig und laden Rodelnde sowie Wanderer zu kulinarischen Genüssen ein.

Besonders während des Nachtrodelns oder spezieller Veranstaltungen entlang der Bahn kann man besondere kulinarische Höhepunkte erleben und so sein Rodelerlebnis in Oberperfuss rundum genießen.

Inhalt

Allgemeines zur Rodelbahn Oberperfuss

In den malerischen Höhen von Oberperfuss, Tirol, beginnt ein außergewöhnliches Rodelabenteuer, das nicht nur Nervenkitzel und Sportlichkeit, sondern auch beeindruckende Ausblicke und kulinarische Genüsse verspricht. Die Rodelbahn am Rangger Köpfl ist nicht nur eine gewöhnliche Strecke; sie ist ein Weg zu unvergesslichen Momenten, die die Schönheit der Tiroler Alpen in ihrer ganzen Pracht offenbart.

Ab Stiglreith führt der Weg abseits der gewöhnlichen Pfade weiter zum Sulzstich, von wo aus die Rodelstrecke bis zur Rosskogelhütte verläuft. Der Aufstieg wird belohnt mit einem atemberaubenden Blick bis ins untere Inntal.

Die Rodelbahn Oberperfuss selbst verspricht ein Fahrvergnügen der Extraklasse – mit ihrer Länge, zahlreichen Kurven und abwechslungsreichen Abschnitten ist sie perfekt geeignet für Rodelenthusiasten jeden Alters. 

Während des Rodelabenteuers laden verschiedene Gasthöfe entlang der Strecke zu wohlverdienten Pausen ein. Die Rosskogelhütte, das Gasthaus Sulzstich und das Gasthaus Stiglreith bieten nicht nur traditionelle Tiroler Gerichte, sondern auch die Gelegenheit, die gemütliche Atmosphäre zu genießen und sich bei kulinarischen Köstlichkeiten zu stärken. 

Reguläre Fahrzeiten der Gondelbahn: täglich von 08:30 – 16:30 Uhr

Mit der Welcome Card Plus ist eine kostenlose Berg- und Talfahrt pro Aufenthalt inkludiert!

Streckenverlauf

Die Rodelbahn Oberperfuss kann grob in drei Abschnitte unterteilt werden:

Unterer Teil – Liftparkplatz bis zur Bergstation des 1.Teils der 8er Gondelbahn (1.360m Höhe): Der Einstieg in das Rodelvergnügen beginnt am Liftparkplatz und führt bis zur Bergstation des ersten Teils der 8er Gondelbahn I auf 1.360 Metern Höhe. Von diesem Punkt aus offenbaren sich vor Ihnen zwei Optionen. Die erste führt Sie auf einer aufregenden Rodelabfahrt 4,7 Kilometer ins Tal. Alternativ dazu können Sie sich für die zweite Option entscheiden und mit der Gondelbahn II weiter hinauf zum Sulzstich fahren. Hier oben erwartet die Abenteurer nicht nur die Rodelbahn, sondern auch das einladende Panorama-Restaurant Stiglreith. 

Mittlerer Teil – Bergstation-Sulzstich (1.560m Höhe): Nach der bereits oben erwähnten zusätzlichen Gondelfahrt von zwei Kilometern eröffnet sich ein beinahe 7 Kilometer langes Rodelabenteuer. Ab der Bergstation beginnt der abwechslungsreiche, ebenfalls Abends beleuchtete Teil der Rodelbahn. Dieser Abschnitt zeichnet sich durch eine Trennung von der für Autos befahrbaren Straße aus, wodurch die Abfahrt noch intensiver genossen werden kann. 

Oberster Teil – Rosskogelhütte: Der finale Abschnitt vom Restaurant Sulzstich bis zur charmanten Rosskogelhütte ist ausschließlich zu Fuß zugänglich. Auf diesem letzten Stück, das eine Länge von 1,7 Kilometern umfasst, beträgt die Gehzeit von der Bergstation der Gondelbahn II zur Rosskogelhütte etwa 40 Minuten. Dieser Rodelabschnitt ist nicht beleuchtet, deshalb empfehlen wir die Abfahrt nur mit Stirnlampe. Bei der Rosskogelhütte angekommen erwarten Sie nun über 8 Kilometer Rodelvergnügen hinab ins Tal. Hierbei ist Vorsicht geboten, da die Rodelbahn einmal die Skipiste quert.

Wichtig: Der Aufstieg zu Fuß über die Rodelbahn von Oberperfuss bis Sulzstich ist während der Betriebszeiten der Gondelbahn, täglich von 9:00 – 17:00 Uhr sowie an den Rodelabenden Dienstag & Freitag bis 22:00 Uhr, aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Dies gewährleistet eine sichere und unbeschwerte Rodelerfahrung.

Nachtrodeln

Das Nachtrodeln in Oberperfuss ist ein winterliches Highlight, welches sich immer an jedem Abenden in der Woche abspielt. Ab der Bergbahnstation Sulzstich ist die Rodelbahn täglich bis 22 Uhr beleuchtet.

Jeweils Dienstags und Freitags von 18:30 bis 21:30 Uhr. Die Gondelbahn II ist bis 21:00 Uhr in Betrieb und die Rodelbahn bis 24 Uhr beleuchtet. Die Gondelbahn I ist bis 21:30 Uhr geöffnet, um den Rodelnden eine zusätzliche Möglichkeit zu bieten, die Pisten hinunterzusausen. Das nächtliche Rodelvergnügen erreicht seinen Höhepunkt mit der Beleuchtung, die die gesamte Strecke in ein stimmungsvolles Licht taucht.

Eine perfekte Gelegenheit, sich gemeinsam mit Freunden oder der Familie auf das winterliche Abenteuer einzustimmen und den Zauber der Rodelbahn in der Dunkelheit zu erleben. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, die winterliche Natur in Oberperfuss auf eine besondere Art und Weise zu erleben. Die klare Luft, das Knirschen des Schnees unter den Kufen und die funkelnden Sterne am Himmel schaffen eine unvergessliche Kulisse für alle Rodelbegeisterten.

Egal, ob es das Adrenalin der Abfahrt oder die romantische Stimmung entlang der beleuchteten Piste ist – das Nachtrodeln in Oberperfuss verspricht unvergessliche Momente für alle, die den Charme der kalten Jahreszeit lieben.

Die Verpflegung

Rund um die Rodelbahn Oberperfuss erwartet Besucher eine vielfältige Auswahl an gastronomischen Angeboten, die von gemütlichen Hütten bis hin zu Selbstbedienungsrestaurants reichen. Hier wird nicht nur der Rodelspaß großgeschrieben, sondern auch das leibliche Wohl der Gäste. Lassen Sie uns einen Blick auf die verschiedenen Verpflegungsmöglichkeiten entlang der Rodelbahn werfen:

Panoramarestaurant Stiglreith

Das Panoramarestaurant Stiglreith, auf 1.360Metern Seehöhe gelegen, bietet herzliche Gastfreundschaft und traditionelle, authentische Küche. Das Restaurant bietet auch einen einladenden Rahmen für Veranstaltungen und Feste. Ob Hochzeiten, Familienfeiern oder Firmenevents – die einzigartige Kulisse machen jeden Anlass zu einem unvergesslichen Ereignis.

SB-Restaurant Sulzstich

Das Selbstbedienungsrestaurant liegt auf 1.560 m Höhe. Die sonnig großzügige Terrasse und die Stuben laden zum Einkehrschwung ein. Hier können Sie sich dank des unkomplizierten Selbstbedienungskonzeptes Ihre Mahlzeit selbst zusammenstellen. Von deftigen Bergschmankerln bis zu leichteren Optionen bietet das Angebot für jeden Geschmack etwas Passendes. 

Rosskogelhütte

Die Rosskogelhütte erfreut sich einer malerischen Lage am Fuße des Rosskogels auf 1.778 Metern Seehöhe. Die Zirbenstuben sind einladend und die Speisekarte sehr verlockend. Die Rosskogelhütte am Rangger Köpfl verkörpert somit das Beste der Tiroler Gastfreundschaft und regionalen Produkten.

Tipp: Es ist ratsam zu beachten, dass in den Restaurants und Hütten häufig Bargeld bevorzugt wird, obwohl viele auch Kreditkarten akzeptieren. 

Die Anfahrt

Um zu den Bergbahnen Oberperfuss zu gelangen, können Sie je nach Ihrem Standort verschiedene Routen wählen. Gerne geben wir Ihnen einen kleinen Überblick zur Anfahrt von Innsbruck und Imst mit dem Auto: 

Nehmen Sie die A12 in Richtung Westen und folgen Sie der Beschilderung bis nach Zirl. Hier verlassen Sie die Autobahn bei der Ausfahrt Zirl Ost. Nun folgen Sie der Beschilderung bis nach Oberperfuss. Am Liftparkplatz stehen genügend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. 

Von Imst kommend fahren Sie auf der A12 in Richtung Osten. Verlassen Sie die Autobahn bei der Ausfahrt Zirl Ost und folgen Sie der Beschilderung nach Oberperfuss.

Wenn Sie die öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen möchten empfehlen wir von Innsbruck aus die Buslinie 4162 Richtung Kematen. Steigen Sie bei der Haltestelle “Oberperfuss Krepperhütte” aus. Von hier sind die Bergbahnen Oberperfuss zu Fuß erreichbar. 

Bitte beachte die aktuellen Betriebszeiten auf der offiziellen Website der Bergbahnen Oberperfuss.

Schlusswort

Die Bergbahnen Oberperfuss stehen nicht nur für Wintersport, sondern verkörpern das ultimative Rodelparadies. Die Rodelstrecke am Rangger Köpfl zählt mit ihrer beeindruckenden Länge von über acht Kilometern und einer komfortablen Aufstiegshilfe zu den ausgedehntesten Rodelbahnen in der Region Innsbruck. Hier erwartet die Besucher nicht nur der Nervenkitzel der Pisten, sondern auch ein unvergleichliches Rodelerlebnis, das die Herzen von Abenteuerlustigen höher schlagen lässt.

Tipp: Skigebiet Mayrhofen

Bildnachweis

Pistenplan:
©skigebiete-test.at

Bilder: ©Christian Vorhofer, Tourismusverband Innsbruck; ©Klaus Polzer, Tourismusverband Innsbruck

Empfohlene Unterkünfte in Innsbruck

Erhalten Sie Beitrags-Updates!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um neue Fotos, Tipps und Blogbeiträge zu sehen.

Subscribe to My Newsletter

Subscribe to my weekly newsletter. I don’t send any spam email ever!